Veranstaltungstipp

Am 20. August sind Sie auf dem Gelände beim Umweltzentrum in der Fulda Aue zu einem besonderen Charity Event eingeladen, das einige prominente Unterstützer hat. Nicht nur die vorhandene Bestuhlung am Bistro steht für Sie bereit, auch die Wiese bei den Apfelbäumen ist eingeplant, dort stehen Pavillons und die Bühne. Es gibt sogar eine Bilderversteigerung…

Gute Stimmung beim Dinner-in-Weiß 2022

Am vorigen Donnerstag war es wieder soweit: in weiß gekleidete Menschen schlenderten durch die Wiese beim DRK und trugen Picknickkörbe bei sich. Schon von weitem wurde ihnen entgegengewunken, weil man sie erkannte. Das Dinner-in-Weiß ist das zentrale Fest aller Freundinnen und Freunde der AWO, die sich über ein Wiedersehen freuen. Fast wie bei einem Klassentreffen.…

Jugendarbeit und Ferienprogramm – Nordend/Ziehers-Nord

Durch die Kooperation mit dem Stadtteiltreff Nordend und der städtischen Jugendarbeit können wir mit großer Freude ein vielfältiges Programm für die diesjährigen Sommerferien vorstellen, welches die zwei Nachbarstadtteile mit spannenden Aktionen verbindet. Hier finden sich verschiedene Angebote für Kinder- und Jugendliche, aber auch Freizeitspaß für die ganze Familie (wie etwa Familienausflüge sowie Papa-Kind-Aktionen). Die genauen…

Und nächste Woche gibt es wieder ein Stadtteilfest: Ziehers-Nord!

Einladung zum Familienfest am 29.07.2022: Ob Hüpfburg, Carrerabahn & Bastelaktion für die Kleinen oder Zirkus-Spaß, Foto-Challenge & Leckereien für alle – durch das Engagement verschiedenster Akteur*innen gibt es am diesjährigen Familienfest in Ziehers-Nord viel zu sehen und viele Gelegenheiten zum Austausch mit der Nachbarschaft. Wem es nicht so sehr nach viel Trubel beliebt, kann sich…

Stadtteilfest am Gallasiniring

Hier waren wir auch dabei! Die AWO hat beim Stadtteilfest am Gallasiniring natürlich ebenfalls kräftig mitgemischt!Die Kolleg*innen und Ehrenamtlichen vom Bürgerzentrum Ziehers-Süd sind durch die Projektarbeit mit dem Ostend/Gallasiniring verbunden. Und Kollege Andreas Goerke, der mit seinem Verein Fulda-stellt-sich-quer kürzlich ebenfalls Räume im Haus der Familie bezogen hat, hat einiges organisiert, z.B. eine Strandbar, Cocktails…

Die AWO steht den Menschen ihm Ahrtal auch weiterhin zur Seite

Die Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hinterließ im Juli 2021 eine Spur der Verwüstung: Mehr als 180 Menschen kamen ums Leben, Tausende verloren ihr Zuhause. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) war in der Nothilfe aktiv und lässt die Menschen auch ein Jahr später nicht im Stich. Gemeinsam mit dem AWO Bundesverband und den Bezirksverbänden Rheinland, Mittelrhein, Niederrhein…

Interview with ….

“Migranten haben oft Angst, nicht verstanden zu werden.“ Sibirien und Deutschland trennen Tausende Kilometer. Dennoch machte sich Nina Izkov gemeinsam mit ihrer Familie vor 20 Jahren auf den Weg nach Fulda und entschied sich, ihre russische Heimat zu verlassen. Seitdem lebt sie auf dem Aschenberg. Warum sie diesen Schritt wagte, welche Hürden sie auf dem…