Mehrgenerationenhaus Aschenberg

Das Mehrgenerationenhaus im Bürgerzentrum Aschenberg bietet eine bunte Palette von Angeboten für Kinder, Senioren und Familien, z.B.

  • Mini-Club für Kinder bis drei Jahren und deren Eltern
  • Sprachförderung für Kinder und erwachsene
  • Tanz- und Gymnastikkurse
  • Seniorenfrühstück
  • Familiencafé
  • Länderabend
  • usw.

Jeden Tag der Woche werden von morgens bis abends regelmäßige Termine angeboten. Insgesamt nutzen ca. 40.000 Menschen pro Jahr unsere Angebote. Dabei ist es gelungen, auch Bewohner anderer Stadtteile für das Haus zu gewinnen. Einige entwickelten eigene Kurse und bieten diese heute an.

Zusätzlich zu den von uns organisierten Veranstaltungen bildet die Zusammenarbeit mit den anderen im Stadtteil aktiven sozialen und kulturellen Trägern einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit. Wir betreuen, unterstützen und begleiten unter anderem  Angebote folgender Träger:

  • Verein Harmonie
  • Verein Aschenberger Wolkenkratzer

Das Mehrgenerationenhaus Fulda im Bürgerzentrum Aschenberg ist ein multikultureller Treffpunkt für Alt und Jung geworden. Mit den Angeboten wollen wir Familien stärken, Bildungsbeteiligung und Integration fördern, Alleinerziehende oder pflegende Angehörige entlasten, die freiwillig Engagierten unterstützen, neue Nachbarschaftsnetze bilden und haushaltsnahe Dienstleistungen entwickeln. Das große Angebot unterschiedlicher Kurse, wird von vielen Ehrenamtlichen und Honorarkräften verwirklicht.

Das Mehrgenerationenhaus wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Stadt Fulda.